Naruto ~ The Eternity of Sage

Ein auf dem Naruto - Manga basierendes RPG
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wald der Senju

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Senju Akira
Jônin des Senju Clan's
Jônin des Senju Clan's
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 26
Ort : Konohagakure

Shinobi Steckbrief
Alter: 25 Jahre
Größe: 1,85m
Besonderheiten: Mokuton • Supporter

BeitragThema: Wald der Senju   Sa März 03, 2012 9:17 pm





Dieser Wald ist zugänglich für jeden, der ihn achtet. Der Wald selbst wurde von den Senju herangezüchtet. Zu Beginn seines Ursprungs war er sehr klein. Um genau zu sein fing es, wie es auch anders sein soll, mit einem einzelnen Baum an. Dieser Baum wurde von Senju Nagato erschaffen, welcher gerade seine Mokuton Fähigkeiten entdeckte. Nagato kam so oft es ging zu diesem Baum zurück und mühte sich neue Bäume zu erschaffen, was wirklich nötig war, denn durch die Kriege und den Wiederaufbau von Konohagakure, wurden die Wälder um Konohagakure gerodet. So entstand der Wald der Senju. Auch andere Senju Mitglieder versuchten sich daran den Wald wachsen zu lassen, doch ihnen misslang es vorerst und sie wollten den Wald, welcher gerade erst entstand, nicht verschandeln. So übten sie an anderen Stellen, wodurch ein heute häufig genutztes Trainingsgelände, entstanden ist.
Der Wald ist sehr fruchtbar und durch die Generationen groß gewachsen. Er misst Maße von ca. 100 ha, was einem Ausmaß von 1 km² entsprach. Dort gediehen die unterschiedlichsten Pflanzen und Kräuter und auch verschiedene Baumarten. Die Kräuter wurden häufig von Medic’nins gesammelt, um daraus Arznei zu erstellen. Doch nicht nur Pflanzen beherbergte der Wald. Auch viele Tiere, denn auf einem Quadratkilometer gab es Platz. Hauptsächlich lebten in diesem Wald Rehe und Wölfe, wobei diese nie mehr rissen, als sie wirklich benötigten. Es schien ein harmonischer Wald zu sein und auch die Senju Mitglieder, die hier hausten taten nichts um den Wald aus dieser Harmonie heraus zu reißen. Alle die es versuchten wurden aufs härteste von den Senju bestraft.
Nach oben Nach unten
http://eternalsage-narutorp.forumieren.com/t272-senju-akiras-jut
Senju Akira
Jônin des Senju Clan's
Jônin des Senju Clan's
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 26
Ort : Konohagakure

Shinobi Steckbrief
Alter: 25 Jahre
Größe: 1,85m
Besonderheiten: Mokuton • Supporter

BeitragThema: Re: Wald der Senju   Sa März 03, 2012 11:06 pm

FIRST POST
Akira saß auf einem Baum und lauschte den Geräuschen des Waldes. Die Geräusche des Windes in den Baumkronen. Das Tapsen der verschiedenen Tiere. Auch das Gezwitscher der verschiedenen Vögel hörte er gut. Ich sollte mich mal wieder in Konoha blicken lassen…, dachte er und sah zu den Baumwipfeln empor. Die Harmonie, die hier herrschte war in Konoha eine Art Fremdwort. Dort ging es immerzu hektisch zu, aber das gehörte eben zum Alltag. Sein Blick glitt zum Boden, welcher ca. 5 Meter von ihm entfernt war. Langsam ließ er sich vom Ast gleiten und fiel. Seine Arme flogen in die Höhe und der Wind preschte an ihm vorbei, als sich der Boden näherte. Als er Aufzuschlagen drohte, machte er sich bereit und rollte sich ab, sodass er am Ende in der Hocke dort stand und sich umsah. Kein Tier in der Nähe und er mitten im Walde. Langsam erhob er sich wieder und steckte die Hände in die Taschen und ging in Richtung von Konohagakure, seiner Heimat. Was diese wohl heute für ihn bereithielt? Es wurde eigentlich mal wieder Zeit, dass er sich auf eine Mission begab, aber dazu bräuchte er erst mal wieder eine Gruppe, der er sich anschließen konnte. Ein Team fehlte ihm nun schon seit geraumer Zeit, denn das Letzte hatte sich getrennt. Die Beweggründer der verschiedenen Shinobi war einfach zu groß gewesen und so entstanden immerzu Streitigkeiten, die Missionen zum Scheitern brachten. Nun war es an ihm eine neue Gruppe zu finden. Er würde nicht ihm Vordergrund stehen. Das passte erstens nicht zu seinem Charakter und zweitens nicht zu seinen Fähigkeiten. Er war eher eine helfende Hand, die seine Kameraden vor Angriffen schützt, oder Gegner fixiert.
Als er sich langsam in Richtung Konohagakure aufmachte, sprach er mit sich selbst. “Hmm, die Frage ist, was für ein Team ich suche… “ Er ging an Bäumen vorbei und atmete die frische Luft ein. Wo sollte er nach neuen Teamkollegen suchen. Sein Magen knurrte plötzlich lautstark und verlangte nach einer Mahlzeit. Kein Wunder das Letzte, was er gegessen hatte, war mehr als einen Tag her. “ Also auf zu einem Restaurant. Dort gibt es bestimmt Möglichkeiten neue Teamkollegen zu finden.“, sprach er in den Wald hinein und lächelte leicht und ging in Richtung des Ramenstandes.


TBC: Konoha’s Straßen
Nach oben Nach unten
http://eternalsage-narutorp.forumieren.com/t272-senju-akiras-jut
Senju Akira
Jônin des Senju Clan's
Jônin des Senju Clan's
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 26
Ort : Konohagakure

Shinobi Steckbrief
Alter: 25 Jahre
Größe: 1,85m
Besonderheiten: Mokuton • Supporter

BeitragThema: Re: Wald der Senju   So Aug 05, 2012 8:13 am

After Timeskip!

Akira sah sich in dem Wald um. Es war hier so still, wie in seinen vertrauten Wäldern. Der Wind strich ihm über sein Gesicht und die Blätter raschelten durch die Briese. Wie lange war es nun her? 6 Monate! Ein halbes Jahr bereits hatten er und die Uchiha es geschafft einander nicht an den Hals zu springen und sich umzubringen, wie es für Senju und Uchiha wohl typischer gewesen wäre. Ein halbes Jahr waren sie nun ein Paar. Er errötete leicht bei dem Gedanken, wie sich das Eine zum Anderen gefügt hatte. Und nun war es soweit geschehen, es war eine Bindung zwischen den meist verfeindeten Clans in ganz Konohas Geschichte. Es wäre töricht sie zur Rechenschaft bringen zu wollen, denn auch wenn sie den Clans angehörten, so war es doch so, dass sich die Clans nicht mehr so verhielten wie vor mehreren hundert Jahren. Die Clans waren nicht mehr „rein“, sondern wiesen eigentlich viele verschiedenen Bluterbe auf, in ihrem Blut. Seine Schwester und er waren das beste Beispiel. Sein Mokuton hatte sich ausgeprägt, während seine Schwester das Kekkei Genkai des Hyuuga Clans erhalten hatte. Das hätte im Grunde genommen auch andersherum laufen können, dachte sich Akira und kletterte langsam von seinem Baum herab, gänzlich ohne Chakra zu verwenden. Es ödete ihn an alles nur mit seinen Techniken zu lösen und er hatte nun mal ein Defizit, was seine körperliche Stärke anging, wieso also nichts dagegen tun? Ein wenig körperliche Anstrengung würde ihm gut tun. “Akira-san, du bist so unbeholfen wie sonst kein Mensch, hab ich dir das schon mal gesagt?“, rief Moro zu ihm herauf. Ein Lächeln stahl es ihm schon vom Gesicht, auch wenn sie es ehrlich meinte mit dieser Aussage. Die Wolfsdame auf dem Boden hatte es natürlich nicht geschafft irgendwie auf den Baum zu gelangen, dafür war sie einfach viel zu groß. Als er nach ein – zwei Minuten endlich den Boden erreicht hatte, schüttelte er sich kurz und streichelte dann kurz Moro über die Schnauze. “Das dir deine Kommentare nicht irgendwann über den Kopf wachsen. Sonst wird der Boss noch irgendwann sauer, weil du dich übernommen hast!“, sagte er und sah Moro dabei aus dem Augenwinkel an. Was sollte er am Besten als nächstes tun? Es war eigentlich Zeit für eine neue Mission, zu lange war es nun schon her. Er würde gerne auch Akira fragen, aber es könnte natürlich sein, dass sie mit ihren Aufgaben schon genug zu tun hätte. “Was hältst du davon der werten Hokage einen Besuch abzustatten und nach Arbeit zu fragen?“ Moro hob den Kopf. So eifrig war er erpicht darauf, dass er Arbeit fand? Das passte so gar nicht zu ihm. Er lehnte zwar die meiste Arbeit nicht ab, aber für gewöhnlich jagte er ihr nicht hinterher, als wenn es kein Morgen gäbe. Sie nickte und zusammen machten sie sich auf den Weg zur Hokage.


TBC: Ost-Tor von Konohagakure
Nach oben Nach unten
http://eternalsage-narutorp.forumieren.com/t272-senju-akiras-jut
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wald der Senju   

Nach oben Nach unten
 
Wald der Senju
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto ~ The Eternity of Sage :: RPG - Welt :: Hi - no Kuni // Reich des Feuers :: Wälder & Umgebung-
Gehe zu: