Naruto ~ The Eternity of Sage

Ein auf dem Naruto - Manga basierendes RPG
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Random Schrott aus den Weiten des Internets

Nach unten 
AutorNachricht
Kyôga Ren
Genin ~ Kumotora
Genin ~ Kumotora
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 14.04.12
Alter : 28
Ort : Random-Gakure

Shinobi Steckbrief
Alter: 14
Größe: 1,56m
Besonderheiten: Tierschädel aufm Kopf

BeitragThema: Random Schrott aus den Weiten des Internets   Mi Mai 30, 2012 3:40 am

Irgendwo fehlt hier im Forum einfach DIE Abladestelle für Schrott jeglicher Art aus dem Internet, oder anderen Sphären die zwar eher außerhalb des Internets vertreten sind, aber auch in selbigem noch irgendwo abgebildet werden. Klingt jetzt ganz hochtrabend, solls aber nicht sein. Stellt hier einfach den Mist rein, den ihr zufällig findet, oder auf den ihr gezielt gestoßen seid, vieleicht auch Mist, den ihr von Freunden, Verwandten oder Hunden bekommen habt. Hier gehts nicht nur um einfache Fails aus Chats, peinliche Bilder oder sonstigen Schmarn. Nein, hier könnt ihr ALLES reinstellen, was für euch unter die Kategorie 'Dünnpfiff' fällt. Ihr verstehen uns, hm?

Ich mache natürlich gleich mal den Anfang. Dazu eine kleine Vorgeschichte/Vorwort. Ich bin wirklich nicht der Typ, der sich diese Unterschichten-TV-Debakel-Sendungen ansieht. Wirklich nicht. Trotzdem wurde ich unlängst mit einer Folge einer dieser gefakten Gerichtssendungen konfrontiert. Lieben Dank an dieser Stelle an einen (vermeindlich) guten Freund, der das hier zwar nie lesen wird, sich aber trotzdem angesprochen fühlen darf. Ich bekam in dieser 'Gerichtssendung' den übelsten Lachanfall meines Lebens spendiert. Wer denkt sich solche Sendungen eigentlich aus? Hier wird, mit schlechten Schauspielern, eine Gerichtsverhandlung inszeniert, wie ich sie mir nichtmal in meinem kafkaeskesten Alpträumen vorstellen könnte. Wirklich. Und ich träume schon manchmal seltsamen Mist.

Das Setting: In einem kleinen Hinterwäldlerkaff lebt eine Familie, bestehend aus Zwei Brüdern die eine Metzgerei leiten, und deren Ehefrauen, die sich auf den Tod nicht leiden können. Frau A hat hierbei schon fünf Kinder in die Welt gesetzt und nennt das gesamte Familienanwesen einfach mal komplett ihr eigen, weswegen ihre Kinder generell machen was sie wollen (auch in die Badewanne pissen). Frau B hat keine Kinder, ist erst kürzlich hinzugezogen und mag, zumindest tut sie so, garkeine Kinder. Ihr Mann ist, angeblich, sterilisiert.

Nun der Fall, ein Mordfall. Frau A liegt gemütlich auf ihrem Bett und liest. Ihr Mann, Mann A, kommt ins Zimmer und will an den Kleiderschrank. Frau A benimmt sich daraufhin höchst merkwürdig und will ihm bei irgendwass helfen. Als Mann A die Schranktür aufmacht, fliegt ihm etwas entgegen. Es ist der Bürgermeister. Offenkundig tot und in einem Spiderman-Kostüm! Frau A ruft natürlich sofort nach der verhassten Frau B und klagt sie sofort des Mordes an, obwohl an der Leiche keinerlei Spuren von Gewalteinwirkung zu finden ist. Daraufhin wird Frau B verhaftet und dem Gericht vorgeführt. Vor Gericht streiten sich die beiden Frauen natürlich wie mans von Profi-Zicken gewohnt ist. Mann B nimmt als Zeuge vor Gericht erstmal eine relativ neutrale Position an und kann den Konflikt der beiden Frauen offenbar nicht mehr richtig ertragen. Sowohl Frau A als auch Frau B werfen der jeweiligen anderen vor, eine Affäre mit dem Bürgermeister gehabt zu haben, sagen aber von sich selbst, ihrem eigenen Mann immer treu gewesen zu sein. Frau B wird hierbei beschuldigt, dem Bürgermeister Geschlechtsverkehr mit dem Bürgermeister gehabt zu haben. Da jener jedoch arge Potenzprobleme hatte, gab sie ihm ein gutes Potenzsteigerungsmittel. Nur war und ist Frau B blond, hat noch nieee davon gehört, dass der, wirklich betagte, Bürgermeister schon zwei Herzanfälle hatte und gibt ihm einfach mal die dreifache Dosis des Potenzmittels. Beim Geschlechtsverkehr stirbt der Bürgermeister dann an der Überdosis. Was macht Frau B? Entkeimt erstmal in aller Seelenruhe den Geschlechtsbereich der Leiche, sowohl ihren eigenen, steckt die Leiche in ein SPIDERMAN-KOSTÜM und schleift ihn ins Zimmer der verhassten Frau A, ohne dass die etwas merkt. Die Schleifspuren hat natürlich nur die Spurensicherung erkannt. Mit diesen Beweisen konfrontiert, gibt die gute Frau B zu, dass alles so geschehen ist. Sie wollte es aber nicht so. In Wirklichkeit ist sie eine perfekte Schauspielerin und hat allen immernur vorgegaukelt Kinder zu hassen. In Wirklichkeit wollte sie Kinder. Da ihr Ehemann, Mann B, sich aber ohne zu fragen sterilisieren lies, sprang sie einfach mit dem uralten Bürgermeister in die Kiste, der nichtmal mehr seinen eigenen Schaft hochkriegt, in der Hoffnung er möge ihr ein Baby machen. Wie sich nun aber herausstellt, als Mann A im Gerichtssaal erscheint, bestehen ernste Zweifel an der Vaterschaft der Kinder von Frau A. Hatte nur eine der beiden Frauen eine Affäre mit dem Bürgermeister oder gar beide? Nein, es kommt noch viel krasser! Der Vaterschaftstest der Kinder von Frau A ergab, dass weder ihr Mann, Mann A, noch der Bürgermeister deren leiblicher Vater seien. Stattdessen, Trommelwirbel, ist der Vater von Frau A's Kindern Mann B! Mann A konnte zwar, bei einem Besuch beim Bürgermeister, irgendwie Haare (also ausreichend Genmaterial) sammeln, wie er an ausreichend Genmaterial seines recht kahlen Bruders gekommen ist wird nicht geklärt. Es kommt heraus dass Mann B eine Affäre mit Frau A hatte, was aber schon Jahre zurückliegt. Nachdem er mit mit Kinder gezeugt hat, lies er sich sterilisieren und Frau B, die nur ein Kind wollte, war gezwungen mit dem alten Bürgermeister in die Kiste zu hopsen, der daraufhin eine Herzattacke in Folge der Überdosis an Potenzmittel erlitt. Natürlich wusste Frau B nicht, was man im Falle eines Herzanfalls macht (Notarzt rufen etc.). Frau B wird zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt.

So... ich bin mir bewusst, dass die ganze Scheiße nur ausgedacht ist. Aber WER ZUM HENKER denkt sich bitte sowas aus? Das ganze ist an den HAAREN herbeigezogen! Wer schaut sich sowas normalerweise an? Was sollte das Spidermankostüm? Woher wusste Frau A sofort, dass was an dem Schrank faul ist? Warum sucht sich Frau B einen steinalten impotenten Bürgermeister zum Kindermachen aus? Warum die dreifache Dosis des Potenzmittels? Also, solche Gerichtssendungen, sind das perfekte Beispiel für 'geistigen Dünnpfiff' und verdienen daher einen Platz unter meinen persönlichen Top-10 der größten Scheiße im deutschen Fernsehen.

Kennt ihr ähnlichen Humbug? Irgendwas komplett hirnrissiges? Postet es hier, ich bin gespannt xD
Nach oben Nach unten
 
Random Schrott aus den Weiten des Internets
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Weiten des Meeres
» Random Fakts aus den Büchern.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto ~ The Eternity of Sage :: Out of Topic :: Spam Bereich-
Gehe zu: